28 August 2009

JESSIE UND LEONHARD ATELIER NOIR

Credit: gretelsgarden
Nach der Show war vor der Show. Leider bekam ich nur noch das Finale von der "Jessie & Leonhard Atelier Noir Show" mit. Doch backstage konnte ich mir zumindest einige Kreationen der verliebten Jungdesigner, die schwedische Pastellwelten mit vorlauten Achtzigern mixten, noch näher anschauen. Zarte Stoffe in lachs, rosé, gelb, hellblau, grau und schwarz färbten verrutschte Krägen und wunderhübsch raffiniert geschnittene Longblazer mit Goldknöpfen. Volants entzückten am Rücken und Transparenzen und der Blick auf den nackten Bauch paarten sich mit Highwaist-Schnitten und einem goldenen Rocher-Kleidchen zu einer gelungenen ersten Kollektion der jungen Hamburger. So wird's gemacht! Hamburgs netteste Bloggermädchen Chrissi und Anna durften da natürlich auch nicht fehlen.

Kommentare:

  1. Ihr drei Grazien ;) Schick seht ihr aus... beim nächsten mal bin ich dabei.

    AntwortenLöschen