09 Mai 2009

Spielmannszug durch St.Pauli

Meine "Marching Band Jacket" ist diese Woche nun endlich bei mir gelandet! Sie sitzt, wackelt und hat Luft. Nach einem Zwischenstop beim Zoll und unvorhergesehener Nachversteuerung bin ich jetzt sehr glückliche Besitzerin dieser wundervollen Spielmannszugjacke und darf mich jetzt von meinem Freund liebevoll als "kleine Dompteurin" betiteln lassen. Die Jacke kommt ursprünglich aus Kansas City und gehörte in den Sechzigern einer oder einem P. Qualo, wie ein kleines Namensschildchen inklusive Körpermaße auf einem kleinen Schildchen im Ärmel verweist. Ich werde sie gebührend weitertragen und machte letzte Nacht schon St.Pauli damit unsicher.
Kleid: Vintage
Kette: DIY
Uhr: Casio
Schuhe: Vagabond
Tasche : Chanel
My new lovely "Marching Band Jacket"!

Kommentare:

  1. OOOOOaaaah, wie süß, die klau ich dir ;)

    AntwortenLöschen
  2. na endlich. war schon ganz gespannt. schick schick. wirst bestimmt blöd angeguckt damit, hier in hh. ich find sie super!!

    AntwortenLöschen
  3. @ Chrissi: ;-)
    @nadine: die Blicke habe ich schon geerntet, ist in Hamburg ja nicht so schwer ;-). Aber mich störts nicht. Die wird zu meinem täglichen Begleiter :-)

    AntwortenLöschen
  4. Hast Du eine Nähgarnrolle als Kette umfunktioniert ? Wie witzig ist das denn !!

    AntwortenLöschen