04 August 2009

WISHLIST

So der Umzug ist vollzogen und der UNI-Stress ist zumindest für kurze Zeit vergessen. Viele Bilder warten immer noch in meinen Ordnern und Bilder von der hübschen Wohnung gibt es natürlich demnächst auch zu begutachten. Zeit mal wieder eine kleine Wunschliste zu erstellen (wo doch der Geburstag naht). Nur stellt es sich schwieriger heraus als gedacht. Der süße flamingofarbene Topshop-Blazer ist vergriffen, die schöne Karotte und die Taillenshorts sind von Monki, also für die Deutschen eigentlich! unerreichbar. Aber ich werde einem Tipp nachgehen. Das Sabrina Dehoff Armband ist immer noch zu unbezahlbar. Mit der Gina Tricot Jacke mit der tollen Schulterpartie habe ich das gleiche Problem wie mit den Monki-Stücken, doch heute habe ich sie bei Dotti erspäht und warte gespannt auf Antwort. Und zuletzt das H&M-Jäckchen..viellecht bekomme ich es ja mit wenn es in die Läden wandert...

Kommentare:

  1. die sachen auf dem oberen bild habe ich alle die tage gesehen. das das nicht so blöd mit dem anprobieren wäre, würde ich dir das schicken. aber gerade die monki hose ist s'ding, das man auf jeden fall anprobieren muss.

    und da ist sie. die toll h&m jacke. die ist auch schon draussen.

    AntwortenLöschen
  2. danke für den Tipp, wollte mir die Sachen nämlich bei ner schwedischen Bloggerin bestellen, die für uns einkaufen geht :-) Mit den Größen bin ich mir nämlich auch nicht sicher.
    Oh die Jacke habe ich gestern bei H&M gar nicht gesehen, Da muss ich wohl nochmal schauen :-)
    Danke & schöne Grüße nach Stockholm!!!

    AntwortenLöschen
  3. Mit meinen Wünschen ist das ähnlich: entweder es fehlt das Geld oder die Sachen sind vergriffen. Das Schöne daran ist, dass man nie aus dem Stöbern und Suchen kommt und sich umso mehr freut, wenn man das begehrte Stück ergattert.

    AntwortenLöschen