11 November 2009

H&M SPRING/SUMMER 2010 SHOWROOM

Credit: Showroomfotos: by me; Lookbook: Peter Gehrke
Heute fand in Hamburg die Preview der H&M Spring/Summer Kollektion 2010 im H&M Showroom statt. Wie immer wurden in gemütlicher Atmosphäre die hübschen neuen Dinge vom Schweden präsentiert: Karotten- und Latzhosen, Ketten aus Seilen und Plexiglas, Jeans und Kurzjacken mit Blütenprints, Holzschmuck, Chanel-Fake-Jacken in allen Farben, viel Ethno, Pastell und Spitze blieben mir besonders in Erinnerung. Die Plexiglaskette und der Schnitt des gelben Mantels (oben) gefallen mir mit am besten. Die Stücke im pastllorangenen Lookbook trägt Model Katrin Thormann. Ab Januar geht es dann schon wieder los, mit dem Frühling in den H&M Läden.

Kommentare:

  1. so blumig und frühlingshaft.sehr schön.ich freu emich schon auf januar wenn sie in die läden kommen:)

    AntwortenLöschen
  2. was für schöne sachen!!und so farbenfroh. da kann ich aubrey nur zustimmen!und der mantel ist wirklich besonders schön!

    AntwortenLöschen
  3. hey!
    ich war auch in hamburg bei der eröffnung von monki und weekday! endlich mal etwas andere läden!
    sag mal wieso bist du in den showroom eingeladen worden? würde auch super gerne hin :)

    xoxo
    Christin
    www.viewfashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Sachen, Frühling jucheee. Aber die Seilkennten ( unten links ) sind ganz schön kopiert .. find ich. Naja H&M halt;)

    AntwortenLöschen
  5. Nein die haben die Kathrin! LIEBE!
    Diese Schätzchen fanden ihren Weg aber selbstverständlich nicht in den Preview Katalog. tzzzzz

    AntwortenLöschen
  6. hübsche sachen für die mädels nechsres jahr muss man schon sagen

    hättest du vielleicht auch pix von den herren ^^

    AntwortenLöschen
  7. @Charly: Ja ich habe Lookbook Bilder aber die haben mich jetzt nicht sonderlich begeistert, sonst hättest du sie hier auch gefunden ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Die Hose mit Blumenmuster gibt es jetzt schon im Onlineshop.

    AntwortenLöschen