21 Juni 2009

UNGLÜCK IM GLÜCK

Jetzt habe ich endlich einen Shop gefunden, der die absolut hübsche Seilkette von Sabrina Dehoff an den Mann bringt. Nur mit dem Preis habe ich nicht gerechnet...dass er hoch ist, wusste ich aber so hoch...206 Pfund....Ach wie schade...
Kette: über Urban Outfitters

Kommentare:

  1. Boah, stolzer Preis! Da würd ich sagen, ab in den Segelladen, Seile besorgen, Kettenverschluss im gut sortierten Bastelladen kaufen und selber machen, wird bestimmt bissl günstiger ;)
    LG* Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Hi Chrissi, ja bin schon seit Wochen auf der Suche nach den perfekten Seilen , bin leider noch nicht fündig geworden...:-(Aber ich suche weiter :-)

    AntwortenLöschen
  3. hmm... wie wär's mit schnürsenkeln? ein gut sortierter schuhladen der sportlicheren art dürfte doch sicherlich mit einer großen auswahl an neonfarbigen bändern aufwarten können..

    AntwortenLöschen
  4. hab ich auch schon dran gedacht :-) Hab schon das ganze Internet durchstöbert. Verschiedene Farben sind auch kein Problem, nur sind die immer zu schmal...

    AntwortenLöschen
  5. schau mal hier: http://www.schnuersenkel.ch/index.php/cat/c166_dietz-rundsenkel-dick

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  6. Danke coco für den Tipp, hab jetzt auch einen Seilhersteller gefunden..der muss mir nur noch antworten..und dann gehts los :-)

    AntwortenLöschen
  7. geh einfach mal zu einem stoffladen oder karstadt, die habens in allen farben und dicken für 1€ /m und den verschluss gibts im bastelladen.

    AntwortenLöschen
  8. also ich hab für meine kette genau 5 € gezahlt und sie sieht absolut identisch aus;)

    AntwortenLöschen